Startseite Spielplan Karten & Preise Unser Vorstand Jugendgruppe Pressestimmen Bilder Bühnen im NBB Impressum

Herzlich Willkommen

Die Friesenbühne wurde im Jahre 1943 gegründet und ist der älteste Theaterverein in Emden und Umgebung. Während des 2. Weltkrieges und in der schlechten Zeit danach brachte sie mit zahlreichen Besuchern eine angenehme Abwechslung in den grauen Alltag.

Heute gehört die Friesenbühne zum festen Bestandteil des Kulturprogramms unserer Seehafenstadt und erfreut sich allgemeiner Beliebtheit. Dass es so bleibt, ist das Bestreben der z.Zt. rund 70 Mitglieder.

Zur guten Unterhaltung ihres Publikums wird besonders Wert auf Qualität bei der Auswahl der Theaterstücke, bei den Inszenierungen und den Bühnenbildern gelegt.

Im Laufe der Vereinsgeschichte wurde in verschiedenen Räumlichkeiten der Stadt Theater gespielt, wie in der Herrentorschule, im Apollo-Theater, im Lindenhof und seit 1971 im Neuen Theater Emden.

Besonders stolz ist die Friesenbühne auf ihr eigenes Haus in der Brückstrasse, welches 1973 erworben wurde. Das ehemalige Lagerhaus gehört zu den wenigen alten Bauten der Stadt und wurde von den Mitgliedern überwiegend in Eigenarbeit umgebaut. Seit dem Tag des 50-jährigen Bestehens am 21. November 1993 wird in dem kleinen Zimmertheater mit 87 Sitzplätzen in diesem „Lüttje Huus“ Theater gespielt. Es würde uns freuen, auch Sie im „Lüttje Huus“ begrüßen zu können.



Die Deutsche UNESCO-Kommission e.V. hat das Niederdeutsche Theater 2014 in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Das Expertenkomitee würdigt damit die lebendige Weitergabe von Traditionen mit lokal-regionaler Verankerung.
Lüttje Huus Brückstrasse 62
 Lüttje Huus, 
 Brückstraße 62 












Niederdeutsches Theater Emden e.V. ~ Friesenbühne ~ Lüttje Huus ~ Brückstraße 62 ~ 26725 Emden ~ TOP